Wanddekoration im modernen Stil im Wohnzimmer (Teil 2)

Lassen Sie uns den grundlegenden Stil definieren

Um die Wand im Wohnzimmer zu dekorieren, benötigen Sie einen Sockel, von dem wir ausgehen werden. Diese Grundlage ist die Stilrichtung der Gestaltung des Raumes als Ganzes. Bestimmen Sie also die allgemeine Stimmung, die Deckendekoration, den Bodenbelag, die Möbel, die Anordnung der Beleuchtung, und erst dann können Sie mit der Planung der Wanddekoration beginnen. Alle oben genannten Kriterien hängen von dem von Ihnen gewählten Stil ab.

Um das Wohnzimmer für alle Familienmitglieder komfortabel zu gestalten, sollte die Farbwahl die Wünsche jedes einzelnen Familienmitglieds berücksichtigen.
Nach der Durchführung unserer eigenen Mini-Untersuchung haben wir einige der am häufigsten verwendeten Stile hervorgehoben.

Minimalismus

Diese Richtung hat in letzter Zeit an Popularität gewonnen. Die Menschen versuchen, mehr Freiraum um sich herum zu schaffen. Sie wollen es nicht mit unnötigen Interieurdetails überladen (wie es in der Barockzeit der Fall war), also wählen sie einen Stil, der diesen Kriterien entspricht – Minimalismus.

In letzter Zeit bevorzugen immer mehr Menschen den Stil des Minimalismus, wenn sie ihr Zuhause dekorieren.
Für ihn muss die Wand in Weiß oder einer anderen hellen Farbe gekleidet sein. Ein einfarbiger Anstrich, Tapeten oder Wandpaneele aus Holz sind willkommen.

Minimalismus ist die Abwesenheit von allem Überflüssigen. Das Wohnzimmer in diesem Stil ist leicht zu verstehen.

Provence

Wanddekoration im modernen Stil im Wohnzimmer

Eine Gastgeberin, die ihr Wohnzimmer warm und gemütlich gestalten möchte, die gerne Gäste empfängt und bereitwillig in der Küche klatscht, um sie mit kulinarischen Köstlichkeiten zu überraschen, wird sicherlich die provanza zur Dekoration des Wohnzimmers wählen. Ein Merkmal des Stils ist das Kopieren natürlicher Motive.

Der Stil des Wohnzimmers provanza ist sehr gemütlich, umweltfreundlich, wohnlich und warm, erinnert an eine unbeschwerte Kindheit.
Dies spiegelt sich in der Wahl der Dekorationen, Farben und Materialien wider. Die Provence akzeptiert nur natürliche Materialien zur Dekoration, so dass Holz, Stein, Putz, Farbe hier gut Fuß fassen.

Stil bedeutet Holzboden, leichte Stoffe mit Blumenmustern, elegante Möbel, Keramikvasen und viele Farben.

Modern

Eine moderne Strömung, die sich nicht vor mutigen Entscheidungen scheut. Kontrastkombinationen in Kombination mit glatten Linien und klaren Formen machen es wirklich einzigartig. Hier finden Sie mutige Lösungen, wie z.B. das Einfärben aller Wände, z.B. in gelb und die nächste in schwarz.

Das Wohnzimmerinterieur im Jugendstil ist einer der am weitesten verbreiteten Stile, was eine freie Raumaufteilung und eine große Auswahl an Ausbaumaterialien ermöglicht.
Solche und viele andere scharfe Details finden Sie in Ihrem Wohnzimmer und schaffen eine Jugendstil-Atmosphäre. Leichte und lange Linien, weiche Übergänge zwischen den Umrissen der Details glätten jedoch die ganze Schärfe des Stils, ermöglichen es Ihnen, einen goldenen Mittelweg zwischen Weichheit und Starrheit zu erreichen.

Modern ist ein moderner Trend im Design, der sich durch Funktionalität und Zweckmäßigkeit auszeichnet.

Hochtechnologie

Wanddekoration im modernen Stil im Wohnzimmer

Auch eine der modernen Strömungen. Der Jugendstil unterscheidet sich vom Jugendstil durch schärfere Linien und weniger gewagte Kombinationen. Dieser Stil ist ganz praktisch, er akzeptiert keine Prätentiösität, er ist einfach und prägnant.

Die äußere Kälte des Hi-Tech-Stils ist trügerisch – er bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für die Wohnungseinrichtung mit maximalem Komfort.
Bei Wandverkleidungen überwiegen dunkle Töne und strukturierte monochrome Beschichtungen. Sie können auch mit der Kombination von Tapeten verschiedener Farben und Texturen experimentieren.

High-Tech-Stil „mag“ geräumige Zimmer.

Dachboden

Das Loft wird als Stilikone dieses Jahrhunderts immer beliebter. Es handelt sich um einen Straßenstil, in dem die städtischen Strömungen klar umrissen sind.

Die Hauptakzente im Inneren des Wohnzimmers sind große Fenster, Holzböden, raue Wände und ein massives stilvolles Sofa aus massiven Textilien.
So wie der Minimalismus keine unnötigen Dekorationen mag, so begrüßt er viel Freiraum und Einfachheit. Für die Wanddekoration im Wohnzimmer eignet sich Mauerwerk, Fototapete, monochromer Anstrich.

Der moderne Stil des Loftes in der Gestaltung des Wohnzimmers wird allen gefallen, wenn man alle seine Vorteile richtig schlägt.
Dies sind die gebräuchlichsten modernen Stile, die sich für jedes Wohnzimmer eignen.

Tipp: Achten Sie auf die exotische Orientierung und ethnische Stile. Auch Techno, Kubismus, Eklektizismus haben ihre Originalität. Und, natürlich, die Klassiker. Es wird immer in Mode bleiben und in jeder Phase der Entwicklung des Innendesigns modern sein.